Wie alles beginnt

So, der Blog ist eingerichtet und ich schreibe mich gerade warm. Um was geht es hier und warum schreibe ich darüber? Es geht um Jobboards, eine kleine aber feine Nische im HR-Bereich. Dominiert wird der Job-Anzeigen-Markt von einigen wenigen Anbietern, der Markführer ist monster.com – daneben etablieren sich nicht nur neue Job-Suchmaschinen, sondern auch Jobboards, die den Markt einer bestimmten Nischen abdecken wollen. In den USA sind einige Jobbaords schon sehr etabliert, insbesondere im Bereich Programmierung und Design. Nicht nur Startups, sondern immer mehr große Unternehmen schalten Anzeigen in den einschlägigen Boards. Auch in Deutschland haben sich mitlerweile einige Jobboards etabliert, wobei deutlich zu erkennen ist, dass der Markt erst im Entstehen ist. In den folgenden Wochen, Monaten und Jahren möchte ich die Entwicklung des Marktes kritisch beobachten, Neuigkeiten präsentieren und Unternehmen journalistisch begleiten.

Advertisements

0 Responses to “Wie alles beginnt”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: